god/gott cooperative

Die Wahrheit siegt, aber sie kann nur siegen, wenn sie gesagt wird. (Johann Hus 1369-1415)

heiliger Qur'an

Im nachstehenden Video wird erklärt, dass der Koran göttlichen Ursprungs sein muss, da im Koran beschrieben wird, dass der Stern Sirius ein Doppelstern ist und es auch Hinweise auf die Umlaufzeiten darin gibt. Sirius ist einer der hellsten und mit einer Entfernung von ca. 8,6 Lichtjahren einer unserem Sonnensystem am nächsten gelegener Stern. Der Begleiter, Sirius B, ist ein Weißer Zwerg und wurde um 1850 entdeckt. Bei einer etwas kleineren Größe als die Erde hat er etwa die Masse unserer Sonne und ist nur mit guter Technik zu beobachten.

Stellungnahme von gott.cooperative :

Trotz kleineren Ungereimtheiten etwa bezüglich Umlaufzeit, sehen wir hier ein frühes astronomisches Wissen um den Stern Sirius und wollen dies nicht als Zufall abtun. Der Koran steht mit solchem uralten Wissen bzw. Zeugnissen bei weitem nicht alleine da. Es gibt einige die solche uralte Hinweise zusammengetragen haben und daraus wie etwa Erich von Däniken abenteuerliche Geschichten gesponnen haben. Seien es nun die Moai auf den Osterinseln, Geheimnisse und ungelöste Rätsel rund um die ägyptischen Pyramiden oder anderes mehr. Die Zeugnisse sind zu zahlreich und die klaren Spuren in die Frühzeit unserer Menschheitsgeschichte zu verschwommen, um hier nicht mehrere Optionen offen lassen zu müssen. Die Geschichte von Adam und Eva fügt sich dabei wunderbar in Mythen und Sagen anderer Kulturen ein (bei den alten Römern etwa kann man ähnliches etwa bei Ovid und seinem "Aurea prima sata est aetas, quae vindice nullo" nachlesen), wo ebenso von einer Vertreibung aus einer fortschrittlicheren Lebensform berichtet wird; einer Lebensform, die entweder irgendwo im Himmel war oder ganz profan auf unserer Erde ihr Dasein fristete. Atlantis, erstmals beschrieben vom griechischen Philosophen Plato,  füllt hier eine Lücke und die jetzige Menschenepoche musste sich wahrscheinlich nach dessen Zerstörung mühsam von der Steinzeit hocharbeiten. Geblieben sind von alten Hochkulturen (es waren vielleicht auch mehrere) einige stumme Zeugen, Mythen und Legenden und da und dort kleine versteckte verstümmelte Hinweise auf ein uraltes Wissen, das die Menschheit schon einmal besessen hat, wie in einer Sure im Koran über den Stern Sirius. Diese hochentwickelten Atlanter etwa waren wahrscheinlich keine außerirdischen Wesen und mit dem heutigen Menschen hatten sie möglicherweise kaum Ähnlichkeiten.

<<<< * >>>>

Dies habe ich zu euch gesagt, damit ihr in mir Frieden habt.
In der Welt seid ihr in Bedrängnis; aber habt Mut: Ich habe die Welt besiegt.

Johannes 16,33

ähnliche Beiträge:
Talmud, Bibel, Koran, ...
Vorurteile gegen den Islam